Vom Winde verweht

7. Juni 2009, 19:19
posten

21.00 bis 0.35 | Arte | MELODRAM | USA 1939, Victor Fleming

Der letzte Rettungsversuch südstaatlicher Glorie samt "Onkel Tom", Bürgerkriegseuphorie und „menschlichen" Sklavenhaltern; das teuerste Schaufenster des MGM-Studios, „Production-Values", die sämtliche dramaturgische Einheit stören. Ein behäbiges, durch manche Wortwechsel zwischen Clark Gable und Vivian Leigh aufgelockertes Monstrum, das mittlerweile merkbar schon einige Dekaden auf dem Technicolor-Buckel hat.

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.