Schlappe für Regierungspartei zeichnet sich ab

6. Juni 2009, 14:57
3 Postings

Fianna Fail verleirt laut Exit Polls zwei Parlamentssitze

Dublin - Die Partei des irischen Ministerpräsidenten Brian Cowen hat bei einer Nachwahl für zwei Parlamentssitze und bei Kommunalwahlen laut Wählernachfragen schwere Verluste erlitten. Fianna Fail verlor demnach beide am Freitag zur Wahl stehenden Sitze im Hauptstadtbezirk Dublin. Die Verluste fielen nach Angaben von Beobachtern drastischer aus als erwartet. Justizminister Dermot Ahern räumte die Niederlage ein, betonte aber, die Regierung bleibe stabil.

Auch für die 109 Stadt- und Gemeinderäte wurden Fianna Fail herbe Verluste vorhergesagt. Die Regierungspartei hat in der Bevölkerung angesichts der schwersten Rezession seit den 30er Jahren deutlich an Vertrauen verloren. Die Wahlen fanden am Freitag zeitgleich mit der Europa-Wahl in Irland statt. (APA/AP)

Share if you care.