WM-Bronze für Ouschan

6. Juni 2009, 13:23
2 Postings

Kärntnerin bei ersten Damen-Titelkämpfen im 10-Ball Dritte

Manila - Jasmin Ouschan hat die erste Damen-Weltmeisterschaft in der Billard-Disziplin 10-Ball auf dem dritten Platz beendet. Die zweifache Europameisterin aus Kärnten wurde am Samstag erst durch eine 6:9-Niederlage im Halbfinale gegen Shin-Mei Liu aus Taiwan gestoppt.

Mit diesem Podestplatz schraubte Ouschan ihre Medaillenbilanz bei Weltmeisterschaften auf ein Mal Gold (Mädchen 2005), ein Mal Silber (Mädchen 2004/jeweils 9er Ball) und vier Mal Bronze (zuvor Herren-WM 14/1 2008 sowie Damen-WM 9er Ball Damen 2006 und 2008). (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jasmin Ouschan setzt ihren Siegeszug fort

Share if you care.