Trainer Ferrara erhielt bei "Juve" Zweijahresvertrag

5. Juni 2009, 20:14
3 Postings

Turin (APA/dpa/Reuters) - Ciro Ferrara bleibt Trainer des italienischen Fußball-Vizemeisters Juventus Turin. Der 42-Jährige hatte den Posten erst am 18. Mai vom entlassenen Claudio Ranieri übernommen und die Mannschaft in den letzten zwei Spielen mit zwei Siegen auf einen Champions-League-Platz geführt. Der Trainer-Debütant erhielt einen Zweijahresvertrag. "Er ist ein Teil von Juventus und unserer Erfolgsgeschichte", hieß es in einem Club-Statement vom Freitag.

Der ehemalige Juve-Verteidiger (Champions League-Sieg 1996) gehörte bisher auch zum Trainerstab von Marcello Lippi bei der italienischen Nationalelf. Lippi hatte Ferrara für das Juve-Engagement freigestellt. Die Trainer-Kandidaten Antonio Conte (Bari) und Luciano Spalletti (Roma) hatten zuvor mitgeteilt, dass sie bei ihren bisherigen Clubs bleiben würden.

Share if you care.