Gratis ins Museum

5. Juni 2009, 11:12
posten

Das Technische und Naturhistorische Museum sowie das Haus des Meeres wollen mit einem neuen Angebot das naturwissenschaftliche Interesse von Kindern fördern

Gratis-Eintritt ins Technische Museum, ins Naturhistorische Museum und ins Haus des Meeres: Die Kooperation der drei Häuser im Rahmen des Umweltbildungsprogramms EULE soll Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, kostengünstig Museen und Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Unter dem Motto: "Gern sehen statt fern sehen" soll mit diesem Angebot das Allgemeinwissen verbessert, das naturwissenschaftliche Interesse gefördert und die Sensibilisierung für die Umwelt, das Umfeld und den Lebensraum geschaffen werden. In Begleitung eines zahlenden Erwachsenen können Umweltprofis nun gratis ihr Wissen im Rahmen eines Museumsbesuchs stillen. Am Montag im Technischen Museum, Montag und Dienstag im Haus des Meeres sowie Donnerstag und Freitag im Naturhistorischen Museum.

Mit EULE gibt es für drei- bis 14jährige Kinder außerdem die Möglichkeit, kostenlos Mitglied im Umweltprofi-Klub zu werden. Sie müssen dazu Fragen auf der EULE-Homepage beantworten und erhalten dann eine Mitgliedskarte, mit der sie eine Vielzahl von Vorteilen und speziellen Angeboten nutzen können. Das große Umweltbildungsprogramm der Stadt Wien richtet sich an alle Kindergärten, Schulen, Betreuungsinstitutionen, Vereine, Jugendgruppen und Familien und bietet aktuelle Informationen, interessante Tipps und abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um die Themen Umweltschutz, Naturschutz und Artenschutz. Das Angebot reicht vom Kinderbauernhof über die Führungen durch die Kläranlage, die Wiener Waldschulen, die Wiener Wasserschule, den Müllkasperl und viele weitere Angebote. (red)

  • Das Umweltbildungsprogramm EULE bietet aktuelle Informationen,
interessante Tipps und abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um die
Themen Umweltschutz, Naturschutz und Artenschutz.
    foto: www.eule-wien.at

    Das Umweltbildungsprogramm EULE bietet aktuelle Informationen, interessante Tipps und abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um die Themen Umweltschutz, Naturschutz und Artenschutz.

Share if you care.