freude im Bett

18. März 2003, 15:19
posten

Agentur freude konzipiert neue One-Kampagne in der zwei Personen im Bett nicht genug sind - mit Spot

Wolfgang Hagmann, Rudolf Zündel und die restlichen Kreativen von freude hatten eine echte Freude beim Umsetzen der Kampagne. Im Zentrum der Handlung steht, beziehungweise liegt ein Pärchen im Bett. Aber beide hätten gerne noch ein oder zwei Personen mit dabei.

Die Story des 25-Sekunden-Spots: Ein Mann und eine Frau liegen im Bett. Es ist ruhig. Plötzlich fragt Sie ihn: "Sag, und wie wär’s zu dritt? Vielleicht mit’m Karli?". Er ist grundsätzlich einverstanden, aber nur, wenn seine Mutter auch mitmachen darf. Vom Off-Sprecher erfährt man, dass es sich um den Tarif "Free One" handelt. Umgesetzt wird die Kampagne in TV, Hörfunk, Plakat und Print.

Credits:

Auftraggeber: Connect Austria GmbH
Marketing/Werbung: Andreas Degen, Alexandra Hofer, Edda Hochegger
Agentur: Freude – Hagmann und Zündel Werbeagentur GmbH
Kundenberatung: Andrea Posch
Kreation: Sandra Berchtold, Oscar Habermaier, Wolfgang Hagmann, Thomas Krutt, Judith Mullan, Rudolf Zündel
Art Buying: Eva Maria Walch
Filmproduktion: Neue Sentimental Werbefilm GmbH
Regie/Kamera: Josh Josimovic
Ton: MG-SOUND, Vienna

  • Artikelbild
    foto: freude
Share if you care.