Bazon Brock erhielt steirisches Ehrenzeichen

4. Juni 2009, 12:37
posten

Kunsttheoretiker für Verdienste um Neue Galerie geehrt

Graz - Der deutsche Kunsttheoretiker und Ausstellungsmacher Bazon Brock wurde am Mittwoch vom Land Steiermark hoch ausgezeichnet. Landeshauptmann Franz Voves hat den "großen Wissenschaftler und internationalen Kunstförderer" für seine Mitwirkung an der internationalen Ausrichtung der Neuen Galerie am Landesmuseum Joanneum das Große Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen.

Brock (geb. 1936) realisierte Hunderte von Ausstellungen und veröffentlichte zahlreiche Bücher und Beiträge zu Kunst, Design, Alltagskultur und Ästhetik. Als Hauptwerke gelten "Ästhetik als Vermittlung. Arbeitsbiographie eines Generalisten" (1977) und "Der Barbar als Kulturheld. Ästhetik des Unterlassens - Kritik der Wahrheit" (2002).

Ästhetik, Kommunikation, Kunst stehen im Zentrum von Leben und Werk von Jürgen Johannes Brock, dessen Vorname "Bazon" ein Pseudonym ist. Der leidenschaftliche Vermittler von Kunst, der von 1957 bis 1964 Germanistik, Kunstgeschichte, Politikwissenschaften und Philosophie in Zürich, Hamburg und Frankfurt am Main studierte und nebenbei eine Ausbildung zum Dramaturgen machte, war zwischen 1977 und 1980 Professor an der Universität für angewandte Kunst in Wien. 1965 bis 1976 hatte er eine Professur an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg sowie 1981 bis 2001 an der Bergischen Universität Wuppertal inne.

In der Steiermark ist Brock seit Ende der 1980er Jahre immer wieder als Theoretiker und Künstler in Erscheinung getreten. Mit der Neuen Galerie am Landesmuseum Joanneum ist er ebenso seit Jahren vor allem als Autor und Referent im Rahmen von Ausstellungsprojekten verbunden. Im Kulturhauptstadtjahr 2003 hat er wesentlich an der Ausstellung "M_ARS - Kunst und Krieg" mit seiner Publikation "Der Barbar als Kulturheld" mitgewirkt und hat als ein Zeitzeuge der 68er-Bewegung im "Deutschen Herbst" die RAF-Ausstellung der Neuen Galerie (2005) aus der historischen Distanz analysiert. (APA)

 

Share if you care.