USA verloren Spiel und Tabellenführung

4. Juni 2009, 12:12
3 Postings

Erste Niederlage im vierten Gruppen-Spiel fiel mit 1:3 in Costa Rica deutlich aus

San Jose - Einen Dämpfer haben die USA in der Qualifikation für die Fußball-WM 2010 erlitten. Die Boys von Teamchef Bob Bradley kassierten am Mittwochabend mit dem 1:3 (0:2) gegen Costa Rica im vierten Gruppen-Spiel die erste Niederlage und mussten die Tabellenführung in San Jose lassen.

Die Hausherren führten im mit 20.000 Zuschauern gefüllten Saprissa-Stadion nach etwas mehr als einer Stunde bereits 3:0, ehe den Gästen durch den früheren Bayern-Stürmer Landon Donovan in der Nachspielzeit aus einem Elfmeter der Ehrentreffer glückte.

Für Südafrika qualifizierten sich nach der vierten und letzten Ausscheidungsphase der CONCACAF-Zone (Nord-, Mittelamerika, Karibik) die ersten Drei, der Vierte muss gegen den Fünften der Südamerika-Region um ein WM-Ticket rittern. (APA/Reuters)

Ergebnis WM-Qualifikation CONCACAF-Zone (vierte und letzte Phase):

Costa Rica - USA 3:1 (2:0) San Jose, 20.000; Tore: Alvaro Saborio (2.), Colso Borges (15.) Herrera (69.) bzw. Landon Donavan (90.+1/Elfmeter)

Tabelle:

1. Costa Rica        4   3   0   1   6:3   9
2. USA 4 2 1 1 8:5 7
3. Honduras 3 1 1 1 4:4 4
--------------------------------------------
4. Mexiko 3 1 0 2 3:5 3
--------------------------------------------
5. El Salvador 3 0 2 1 4:5 2
6. Trinidad & Tobago 3 0 2 1 3:6 2
Share if you care.