Porsche beantragt Milliardenkredit

4. Juni 2009, 14:52
24 Postings

Der hoch verschuldete deutsche Sportwagenbauer hat seinen Antrag auf einen Milliardenkredit bei der Staatsbank KfW eingereicht

Stuttgart - Es sei ein Darlehen in Höhe von 1,75 Mrd. Euro beantragt worden, sagte Konzernsprecher Anton Hunger am Donnerstag in Stuttgart. Der Kredit solle marktüblich verzinst werden. Bis wann mit einer Entscheidung der Bank zu rechnen ist, war zunächst unklar.

Ende März hatte sich der Sportwagenbauer bei einem Bankenkonsortium nach zähem Ringen 10 Mrd. Euro gesichert. Damit wurde ein früherer Kredit abgelöst, mit dem die Erhöhung der Volkswagen-Anteile finanziert wurde. Ende vergangenen Monats sicherten sich die Stuttgarter weitere 750 Mio. Euro. Insgesamt hatte der Konzern mit mehreren Geldhäusern über eine Kreditlinie von 12,5 Mrd. Euro verhandelt. Mit dem von der KfW erhofften Geld soll nun die Finanzierungslücke geschlossen werden. Porsche hofft, dass die Staatsbank dem bestehenden Konsortium beitritt.

Unabhängig von den Kreditverhandlungen ist Porsche in Gesprächen mit möglichen Investoren aus dem arabischen Raum. Das Emirat Katar hat seinen Interesse an einem Einstieg beim hoch verschuldeten Sportwagenbauer Porsche bekräftigt. "Unsere Regierung ist interessiert, einen Anteil an Porsche zu erwerben", sagte Katars Finanzminister Joussef Kamal am Donnerstag am Rande einer Konferenz im russischen St. Petersburg zu Reuters. Er wisse aber nicht, wann der Einstieg vollzogen werde und welche Anteilshöhe im Gespräch sei. "Wir schauen uns immer nach Gelegenheiten in der Autobranche um", sagte Kamal. (APA)

 

Share if you care.