Irischem Staatsfernsehen steht Bankrott bevor

3. Juni 2009, 17:30
3 Postings

RTE fehlen 68 Millionen Euro

68 Millionen Euro fehlen dem irischen Staatssender RTE. Medien berichten bereits vom bevorstehenden Bankrott bis spätestens Oktober. Ein Sanierungsprogramm mit Gehaltskürzungen bis zu 12,5 Prozent und Entlassungen soll die Insolvenz abwenden. (prie, DER STANDARD; Printausgabe, 4.6.2009)

Share if you care.