SkyEurope droht Konkursverfahren

3. Juni 2009, 16:47
40 Postings

Das Marketing-Unternehmen Beyond Interactive sucht per Inserat weitere Gläubiger, die Airline behält sich rechtliche Schritte vor

Prag/Bratislava/Wien - Der österreichisch-slowakischen Billigairline SkyEurope droht ein Konkursverfahren. Die tschechische Firma Beyond Interactive veröffentlichte in einigen tschechischen und slowakischen Zeitungen Inserate, in denen sie weitere Unternehmen sucht, bei denen SkyEurope Schulden hat. Die Gläubiger sollen sich melden, um die Bezahlung der Schulden und eventuell ein Konkursverfahren zu starten. Beyond Interactive hatte noch vor einem halben Jahr das Marketing für die Fluggesellschaft gemacht.

"Wenn die Schulden nicht in einigen Tagen zurückgezahlt werden, sind wir entschlossen, gemeinsam mit anderen Gläubigern den Konkursantrag zu stellen", sagte Beyond-Interactive-Geschäftsführer David Lhota der slowakischen Tageszeitung "Sme". Ob sich bereits jemand gemeldet hatte, gab er nicht bekannt.

SkyEurope-Finanzdirektor Ales Kohout sagte, die Fluggesellschaft habe Gläubiger nicht nur in Tschechien, sondern auch in der Slowakei und anderen EU-Ländern. Was die Schulden bei Beyond Interactive angehe, liegen diese bei Dutzenden Millionen tschechischer Kronen (1 Euro = 26,82 Kronen) und seien älter als ein Jahr. Der Sprecher von SkyEuropa, Tomas Kika, sagte nach Angaben des Blattes, man sei dabei, die Situation zu lösen. "Wenn wir aber feststellen, dass der gute Name der Gesellschaft beschädigt wurde, schließen wir rechtliche Schritte nicht aus", so Kika.

Rote Zahlen

Im ersten Halbjahr sind die Erlöse der Billig-Airline um 15,7 Prozent auf 84,8 Mio. Euro gesunken. Die Zahl der beförderten Passagiere ging in den ersten sechs Monaten um 24,2 Prozent auf 1,25 Mio. zurück. Der Betriebsverlust verringerte sich im ersten Halbjahr zwar um rund 12 Prozent auf 31,9 Mio. Euro, unterm Strich ging es aber noch tiefer in die roten Zahlen: Das Nettoergebnis verschlechterte sich in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres von minus 28,5 auf minus 31,9 Mio. Euro. (APA)

Share if you care.