Überleben im Versteck

2. Juni 2009, 17:10
posten

21.00 bis 21.50 | Arte | DOKU

Mehr als eineinhalb Millionen jüdischer Kinder wurden während des Dritten Reiches von den Nazis ermordet. Überlebt haben den Holocaust in zum Teil absurden Verstecken nur wenige. Die Dokumentation von Kirsten Esch zeigt drei ehemals versteckte Kinder auf ihrer Reise in ihre Vergangenheit und die Orte ihres Verstecks. Drei Frauen berichten von ihrer Kindheit. Arte erinnert an das jüdische Mädchen Anne Frank, das am 12. Juni 80 Jahre alt geworden wäre.

Share if you care.