Linux-Distro grml 2009.05 fertig

2. Juni 2009, 11:07
9 Postings

Grazer Entwicker stellen neues Betriebssystem zum Download bereit - "Schweizer Messer für Admins" basiert auf Debian

Die Entwickler der österreichischen Linux-Distribution grml haben vermeldet, dass die neueste Version des Betriebssystems zum Download verfügbar ist. Wie den grml 2009.05 - Release Notes zu entnehmen ist, wurden einige neue Features inkludiert.

"Lackdose-Allergie"

"grml 2009.05" wurde unter dem Codenamen "Lackdose-Allergie" entwickelt und basiert auf Debian. Die Software bietet eine umfassende Sammlung an Tools für System-AdmnistratorInnen und wurde daher schon als "Schweizer Messer für Admns" bezeichnet. Die neue Version ist als grml, grml-medium und grml-small verfügbar, sowohl für 32-bit wie auch 64-bit-Systeme.(red)

Share if you care.