Market Access AMEX Gold BUGS Index-Fund

2. Juni 2009, 08:39
1 Posting

Exchange Traded Fund mit Goldminenaktien - Von Walter Kozubek

Gezogen vom massiven Anstieg des Euro gegenüber dem US-Dollar legte auch der Goldpreis in den vergangenen Tagen ordentlich zu. Nach dem Überwinden charttechnisch wichtiger Marken halten Experten einen bald bevor stehenden Anstieg des Goldpreises auf 1.000 USD oder mehr für ziemlich wahrscheinlich.

Anleger können mit Exchange Traded Commodities, Index-Zertifikaten und der physischen Einlagerung an Wertsteigerungen des Goldpreises partizipieren. Eine Alternative zur direkten Partizipation an der Entwicklung des Goldpreises stellen Aktienindizes dar, die hauptsächlich „Goldaktien" enthalten. Die Kursentwicklung dieser Aktien weist üblicherweise eine hohe Korrelation zur Goldpreisentwicklung auf.

Der von der American Stock Exchange AMEX gemanagte AMEX Gold BUGS-Index enthält Unternehmen der „ungehedgten" Goldminen-Aktien.

Um zukünftige Erträge abzusichern, verkaufen viele Goldminen-Gesellschaften ihre Goldpositionen auf Termin. Im Falle eines starken Kursanstieges profitieren diese Gesellschaften nicht mehr an den überproportionalen Wertsteigerungen, da sie ihre Erträge ja bereits vorzeitig mittels der Terminverkäufe „eingefroren" haben.

Da sich der Goldverkauf auf Termin von zwei Jahren oder länger in der Vergangenheit als ungünstig erwiesen hat, werden ausschließlich Gesellschaften in den Index aufgenommen, die solche langfristigen Absicher-ungsgeschäfte nicht abgeschlossen haben.

Der in US-Dollar berechnete Kurs-Index (Dividenden werden nicht berechnet) kann alle drei Monate angepasst werden. Derzeit sind die Aktien von Barrick Gold, Goldport und Newmont-Mining die Schwergewichte des Index.

Der Market Access AMEX Gold BUGS Index-Fund mit ISIN: LU0259322260, befindet sich bereits seit dem 18.6.07 auf dem Markt. Die maximalen Spesen pro Jahr betragen 0,70 Prozent. Der Preis des ETFs befindet sich derzeit im Bereich von 112 Euro.

ZertifikateReport-Fazit: Der Market Access AMEX Gold BUGS Index-Fund könnte für Anleger, in Erwartung eines Goldpreisanstieges, eine Alternative zu den bereits etablierten und umsatzstarken ETCs auf Gold darstellen. Die individuellen Managemententscheidungen der im Index enthaltenen Unternehmen können sowohl als Risiko, als auch als Chance betrachtet werden.

 

Links

www.zertifikatereport.de
www.hebelprodukte.de
www.geld.com

Share if you care.