Über dem Atlantik verschollen

1. Juni 2009, 19:26
16 Postings

Zeitablauf nach Informationen von Air France

Paris- Rund vier Stunden nach dem Start in Rio de Janeiro ist ein Airbus der französischen Fluggesellschaft Air France am Montag mit 228 Menschen an Bord über dem Atlantik verschollen.

Im Folgenden eine Chronologie des Flugs AF 447 nach Informationen von Air France; alle Angaben beziehen sich auf die mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ):

00.19 Uhr

Der Airbus A330-200 verlässt mit 216 Passagieren und zwölf Besatzungsmitgliedern an Bord den Flughafen Antônio Carlos Jobim in Rio de Janeiro mit Ziel Charles de Gaulle in Paris.

03.30 Uhr

Letzter Funkkontakt zwischen der brasilianischen Luftraumüberwachung und dem Cockpit der Air France-Maschine.

04.00 Uhr

Die Maschine fliegt in ein Gebiet mit heftigen Turbulenzen, Stürmen und Gewittern.

04.14 Uhr

Air France erhält von dem Airbus mehrere automatische Nachrichten, die auf einen Ausfall mehrerer Komponenten schließen lassen, darunter der elektrische Kreislauf an Bord der Maschine.

Die brasilianische Luftwaffe erklärte später, das Flugzeug sei etwa zu diesem Zeitpunkt rund 1.500 Kilometer nordöstlich von Rio de Janeiro über dem Meer verschwunden.

Ab 05.00 Uhr

Die französischen Streitkräfte versuchen, das Flugzeug auf dem Radar ausfindig zu machen.

09.30 Uhr

Air France richtet einen Krisenstab ein. Die brasilianische Luftwaffe beginnt rund um die Inselgruppe Fernando de Noronha einen Sucheinsatz. Einige Stunden später sagt der Vorstandsvorsitzende von Air France, Pierre-Henri Gourgeon, in Paris: "Wir stehen ohne Zweifel vor einer Luftfahrtkatastrophe."

Share if you care.