Demner, Merlicek & Bergmann sechsmal im Finale

4. Juni 2009, 11:52
posten

Draftfcb Kobza, Euro RSCG, Jung von Matt, Lowe GGK, Springer & Jacoby, TBWA/Wien je einmal nominiert

Beim internationalen Wettbewerb der New York Festivals New York Festivals (Advertising in all media) steht Demner, Merlicek & Bergmann wie berichtetmit vier Arbeiten für Greenpeace (Kategorie Radio), Media 1 (Kategorie Outdoor), Mömax (Kategorie Print), und Tree Recycling (Kategorie Radio) im Finale.

Nun wurden auch die Kategorien "Art & Technique" und "Design" juriert. Und es gab mit Greenpeace (Kategorie "Art & Technique") und Tscheppe Weine (Kategorie "Design") zwei weitere Finalisten.

Neben D,M&B sind weiters folgende Agenturen aus Österreich je 1x nominiert: Draftfcb Kobza (Print), Euro RSCG (Outdoor), Jung von Matt (Print), Lowe GGK (Radio), Springer & Jacoby (Print), TBWA/Wien (Print). (red)

Share if you care.