22. März in Wien:
Sternmarsch gegen den Irak-Krieg

17. März 2003, 12:43
7 Postings

Wien - Die Veranstalter der Wiener Friedenskundgebung vom 15. Februar haben erneut zum Widerstand gegen einen Krieg im Irak aufgerufen. Am Samstag, den 22. März, soll ab 14 Uhr unter dem Titel "Stoppt den Krieg" ein Sternmarsch in Wien stattfinden. Ausgangspunkte sind der Westbahnhof, der Südbahnhof sowie die Michaelerkirche, wo nach einer ökumenischen Gebetsstunde ein Schweigemarsch zum Treffpunkt der drei Demonstrationszüge am Ballhausplatz führen soll.

Für 17.00 Uhr ist die Abschluss-Kundgebung auf dem Ballhausplatz geplant. Insgesamt 109 Organisationen unterstützten die geplante Kundgebung, heißt es in einer Aussendung der ÖH vom gestrigen Mittwoch. Den Aufruf der Vorbereitungsgruppe zu einem "Austrian Social Forum" unterstützen demnach unter anderem die Katholische Aktion Österreich, mehrere Fachgewerkschaften (darunter GMT, GPA und GDE), die Österreichische Hochschülerschaft (ÖH), Greenpeace, ATTAC, Sozialdemokraten, die Grünen und die KPÖ.(APA)

  • Artikelbild
    foto: asf
Share if you care.