"Consum gibt dir Brot!"

12. März 2003, 20:07
posten

Wien hat mit Donnerstag eine Veranstaltungsreihe mehr

Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe in Wien: 6xC – das bedeutet sechs musikalische Abende, gestaltet von sechs verschiedenen DJ’s + verschiedene Live Akts, organisiert von einem Kulturverein mit dem diskursverdächtigen Namen CONSUM. Gestartet wird das Programm diesen Donnerstag (13.3.) mit einem Auftritt der Wiener Formation "Forms of Plasticity" im Cafe Leopold, die sich laut Selbstbeschreibung der Verbindung der Sensibilität von Jazz und der Energie moderner Grooves verschrieben hat und derzeit an einem neuen Album arbeitet.
Aus ähnlichem musikalischen Pool sind wohl die Platten gefischt, welche die DJs hermetic scientist, digestif und r0me zur Vor- und Nachbereitung des Real-Musizierens auf den Tellern zum Schwingen bringen werden. Also könnte mensch sich durchaus dazu verleiten lassen, das/die Bein(e) zum Tanze zu schwingen.


Für Leute die lieber herumstehen und schauen gibt es bewegtes Bildmaterial (in Szene gesetzt von Stephan Weyss). Darunter Filmmaterial von Silvia Pernegger (die normalerweise ProtagonistInnen des österreichischen Films mit Gespür für Kostüm und Maske kamerafit macht).

Ob und wie heftig über C/Konsum und Nachhaltigkeit - Kultur findet ja vor allem im Kopf statt - debattiert wird, liegt im "Nichteinflussbereich" der Veranstalter. In diesem Sinne: "Consum gibt dir Brot!" (p)

13.03.2003
Forms of Plasticity Cafe Leopold
Wien 6.,MQ - 21:00 Uhr

DJs:hermetic scientist, digestif, r0me

  • Artikelbild
    consum
  • Artikelbild
    fop
Share if you care.