Georg Kövary 1922-2009

31. März 2009, 18:38
posten

Verabschiedung des Schriftstellers und Renner-Preisträgers

Wien - Mittwoch um 14.30 Uhr findet in der Feuerhalle Simmering die Verabschiedung des Schriftstellers und Renner-Preisträgers Georg Kövary statt. Geboren 1922 in Ungarn, war der Humorist, Kabarettist, Journalist, Übersetzer und Filmdramaturg 1956 nach Österreich geflüchtet. Neben Romanen - Ein Ungar kommt selten allein: Der Magyarenspiegel aufpoliert; Tibor goes west oder Ein Ungar kommt ins Paradies - schrieb der Träger des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst auch das Libretto für das erste österreichische Kindermusical Das Luftschloss des Herrn Wuschelkopf sowie Kritiken, unter anderem für den STANDARD. (asch/DER STANDARD, Printausgabe, 1.4. 2009)

Share if you care.