Kent Nagano verlängert in München

31. März 2009, 16:16
posten

Seit 2006 Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper - neuer Vertrag reicht bis 2013

München - Der Dirigent Kent Nagano hat seinen Vertrag als Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper in München bis 2013 verlängert. Mit Blick auf die Planungen der nächsten Jahre könne man den Opernfreunden schon heute großartige Musikerlebnisse versprechen, kommentierte Kunstminister Wolfgang Heubisch am Dienstag.

Nagano ist seit September 2006 Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper. Man habe seinen Vertrag zunächst nur um zwei Jahre verlängert, um eine Synchronisation der Vertragslaufzeiten von Intendant (seit dieser Saison der scheidende Wiener Burgtheater-Direktor Klaus Bachler) und Generalmusikdirektor zu erreichen, sagte Heubisch. Über eine Zusammenarbeit darüber hinaus werde man sich zu gegebener Zeit verständigen. (APA/AP)

 

 

Share if you care.