Frauensache Wohnungssuche

31. März 2009, 13:34
4 Postings

57 Prozent der Immobiliensuchenden sind laut einer Erhebung weiblich

Wien - Laut einer Erhebung der Immobilienplattform Immobilien.net, die am Dienstag veröffentlicht wurde, ist die Wohnungssuche Frauensache. Demnach sind 57 Prozent der Personen, die auf der Homepage eine neue Bleibe suchen, weiblich. Sie seien auch die Entscheidungsträgerinnen, was den Kauf oder die Miete der neuen Immobilie angeht.

Wunschimmobile

Selbst in Partnerschaften würden 20 Prozent der Frauen allein über das zukünftige Heim entscheiden. 80 Prozent treffen die Entscheidung gemeinsam mit dem Partner, aber erst nach einer Vorselektion von Frauen. Die Wunschimmobile der Frauen ist 100 bis 130 m2 groß und verfügt über drei bis vier Zimmer. Die Mehrheit wünscht sich eine Eigentumswohnung, gefolgt vom Haus im Eigentum. Während Männer dazu neigen, Abstriche zu machen, muss für Frauen das "Gesamtpaket" stimmen. (APA)

Share if you care.