Kunstuni vermietet ihre StudentInnen

31. März 2009, 11:30
4 Postings

Musikvermittlung, Jobbörse und Infos sollen junge KünstlerInnen auf "dem steinigen beruflichen Weg unterstützen"

Graz - Die Kunstuniversität Graz (KUG) hat für ihre Studierenden und Absolventen ein Karrierezentrum installiert. Die Online-Plattform "Career Service Center" soll den Studierenden als Informationsplattform für ihre Karriereplanung dienen, die Öffentlichkeit kann sich zugleich über die jungen Talente der Universität informieren. Laut KUG ist es die erste Einrichtung dieser Art an einer österreichischen Kunstuni.

Musiker buchen

Wer Musiker für die Hochzeit, Geburtstagsfeste oder andere Feierlichkeiten braucht, kann sie künftig ganz einfach online an der Grazer Kunstuniversität finden und buchen: Studierende der KUG präsentieren sich und ihre Ensembles und stellen sich mit Hörproben im mp3-Format vor. Zurzeit findet man dort in den Sparten "Klassik", "Jazz" und "Sonstiges" 17 Ensembles. U.a. stellen sich die "Iranian Sopranos" - drei Opernsängerinnen aus dem Iran, die persische Volkslieder ebenso im Repertoire haben wie klassische Opernarien - vor, oder das Klarinettenensemble "Quintetto Grazioso" mit Musik von der Barockzeit bis heute oder das Duo "Contango", das sich auf Akkordeonmusik spezialisiert hat.

Karriere

"Das Service Center ist keine klassische Jobvermittlung, aber es soll die Möglichkeit schaffen, unsere Studierenden auf dem steinigen beruflichen Weg zu unterstützen. Es werden für die Karriere Initialzündungen gefördert, die unsere Studierenden dazu befähigen sollen, daraus ihren beruflichen Pfad zu entwickeln", so Eike Straub, KUG-Vizerektor für Lehre und Initiator des Projektes. Studierende finden auf der Onlineplattform täglich aktualisierte Informationen über Wettbewerbe, Kurse, Preise und Stipendien sowie eine Jobbörse. (APA)

Share if you care.