"Woz" tanzt für die Ehre der Nerds

31. März 2009, 11:36
posten

Apple-Mitbegründer mit Rose im Mund aber ohne Sexappeal beim argentinischen Tango im Rahmen der US-TV-Serie "Dancing with the Stars"

Seine Premiere als Tänzer feiert Apple-Mitbegründer Steve Wozniak seit einigen Wochen bei der US-Version von "Dancing Stars" - im US-Fernsehen als Dancing with the Stars bekannt. Zwar gibt "Woz" augenscheinlich sein Bestes bislang schaffte er es allerdings zumeist die wenigsten Punkte von der Jury zu bekommen.

Tanzen und Sex

In dieser Woche, bei YouTube findet sich das Video (Steve Wozniak - Dancing with the Stars "The Argentine Tango") muss Woz einen Tango aufs Parkett legen. Zu Beginn noch mit Rose im Mund versuchte Wozniak möglichst dem Anspruch eines sexy Tänzers gerecht zu werden scheiterte aber innerhlab weniger Sekunden daren. Wie CNet schreibt glich sein Gesichtsausdruck weniger einem verwegenen Tänzer als mehr "einem Banker, der gerade entlassen wurde."

Dancing with the Geek

Nach seinem Auftritt meinte ein Jurymitglied auf die Frage, wie der Tanz denn so war, kurz und bündig: "Lang". Wozniak selber konnte immerhin danach behaupten, dass er nun nicht mehr nur gegen Argentiniern Segway-Polo gespielt hatte, sondern auch einen Tango tanzen durfte.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Steve Wozniak - Vom Geek zum Tänzer oder wenigstens zum tanzenden Geek.

Share if you care.