Biodiesel 2008 mit höherem EBIT

31. März 2009, 10:31
1 Posting

Umsatz und Jahresüberschuss niedriger

Wien - Der an der Frankfurter Börse im Prime Standard/Geregelter Markt notierte steirische Spezialanlagenbauer BioDiesel International hat 2008 ein EBIT von 5,0 (4,7) Mio. Euro erwirtschaftet. Der Umsatz fiel von 77,1 nach 61,7 Mio. Euro, das entspreche den Plänen, teilte das Unternehmen am Dienstag ad hoc mit. Ende Dezember hatte das Unternehmen 25,3 Mio. Euro an Aufträgen in den Büchern.

Das Finanzergebnis war mit 2,7 Mio. Euro positiv, der Jahresüberschuss fiel von 5,5 Mio. Euro 2007 auf 4,6 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote stieg von 61,6 Prozent auf 63,3 Prozent. Aufgrund der allgemeinen wirtschaftlichen Krisensituation gibt es vom Vorstand keine Prognose für die den nächsten beiden Jahre. "Durch die Verzögerungen bei den Projektaufträgen wird es nach aktueller Einschätzung des Vorstands allerdings schwierig, das derzeit geplante positive Ergebnis (EBIT) für 2009 zu erreichen. Sobald wieder tragfähige Annahmen möglich sind, beabsichtigt die BDI sowohl qualitative als auch quantitative Aussagen zu kommunizieren", heißt es in der Aussendung. (APA)

 

Share if you care.