Promotion - entgeltliche Einschaltung

Auf den Gleisen die Welt bereisen

31. März 2009, 09:55
1 Posting

Weltweit und naturnah – Abenteuer auf Schienen bei Zugreisen der außergewöhnlichen Art

Rail Tours Austria, der Spezialist für Städteurlaube mit der Bahn, bietet im aktuellen Programm „Städte 08/09“ ein stark erweitertes Angebot an exklusiven, aufregenden Spezialzügen an. Auch heuer werden wieder Bahnsonderreisen mit dem Venice Simplon Orient-Express oder The Royal Scotsman angeboten. Neu mit dabei sind Spezialzüge wie z.B. der Eastern & Oriental Express, der El Transcantabrico, die Transsibirische Eisenbahn oder der Andenzug, und zählen nun quasi zum Standardprogramm der Spezialzüge.

Erinnerungen/ Ein Erlebnis/ Einzigartige Momente schenken
Eine Reise mit den von Rail Tours Austria angebotenen Spezialzügen ist sicher ein originelles Präsent. Schenken Sie unvergessliche Momente und außergewöhnliche Erinnerungen, von denen man noch den Enkelkindern erzählen wird.

Für Unentschlossene ist ein Reisegutschein von Rail Tours Austria auf alle Fälle die beste Lösung. So kann die/der Beschenkte selbst aus dem vielfältigen Programm wählen. Erhältlich im Reisebüro oder direkt bei Rail Tours Austria!

Eastern & Oriental Express
Der Eastern & Oriental Express ist bekannt als der eleganteste und legendärste Zug Südostasiens. Der Luxuszug verzaubert durch eine einmalige Mischung aus Exotik, Abenteuer und Nostalgie. Man erlebt hier atemberaubende Landschaften und einzigartige Kulturen begleitet von höchstem Komfort und Service auf einer Reise durch Thailand, Malaysia und Singapur.

Mit dem Eastern & Oriental Express die Schätze des fernen Osten kennen lernen, und den Flair und das Ambiente vergangener Zeiten einsaugen. Die Saloonwaggons, die exquisite Küche und das faszinierende Panorama zeichnen diese legendäre Reise besonders aus.

3 verschiedene Routen werden zu bestimmten Terminen angeboten:

•    Singapur-Bangkok (3 Tage ab € 1.700,-)
•    Bangkok-Chiang Mai-Bangkok (3 Tage ab € 1.420,-)
•    Bangkok-Laos-Bangkok (4 Tage ab € 1.500,-)


El Transcantabrico
Palace on wheels - Hier werden Sie zum Eisenbahnromantiker.
An Bord des „El Transcantabrico“ entdeckt man die faszinierenden Landschaften des grünen Nordens Spaniens. Bewundern Sie traditionsreiche Städte, umwerfende Landschaft, und luxuriöses Bordservice...vom Zugfenster aus!

Auf gemütlicher Fahrt führt der luxuriöse Hotelzug von Santiago de Compostela nach Léon durch die fruchtbaren Provinzen Galicien, Asturien, Kantabrien und das Baskenland. Acht Tage und sieben Nächte ist der luxuriöse Hotelzug ein rollendes Fünfsternhotel.

7 Nächtigungen im Suiteabteil, alle Mahlzeiten inkl. Tischgetränke sowie alle Ausflüge und Reiseleitung sind von Anfang April bis Ende Oktober 2009 bereits ab € 2.929,- pro Person buchbar.

Andenzug – Tren a las nubes
Spektakulärste Zugstrecke!
Mit dem Andenzug, dem „Zug in die Wolken“, genießt man eine abenteuerliche. Die Reise beginnt im Nordwesten von Argentinien, in Salta.

Es handelt sich beim Andenzug um den „höchsten“ Zug der Welt, der bis zu San Antonio de los Cobres auf 4.200 Meter fährt. Durch die Cordillera der Anden können Sie die wunderbare Naturszenerie bestaunen . Danach durchquert man Bolivien, und von Tupiza fährt die Bahn über das Hochland Boliviens bis Salar de Uyuni – der weltgrößten Salzwüste.

Weiter geht die Reise nach La Paz, der typischsten Andenstadt mit ihren bunten Märkten und den engen Gässchen. Danach fährt man über das Alziplano mit schneebedeckten Gipfeln nach Puno am malerischen Titicacasee. Romantisch geht es weiter nach Peru von der Isla del Sol bis nach Cusco, wo die sagenumwobene Inkastadt Macchu Picchu auf einen Besuch wartet.
Die 11-tägige Rundreise ist ganzjährig bereits ab € 3.679,- pro Person erhältlich.

Transsibirische Eisenbahn
Wohl eines der letzten existierenden Abendteuer!
Die Fahrt mit der transsibirischen Eisenbahn ist sowohl geschichtsträchtig, wie auch legendär.
Während dieser Reise gelangt man mit den fahrplanmäßigen Zügen durch Sibirien in die Mongolei und weiter nach China (Moskau-Irkutsk-Baikalsee-Mongolei-Ulaan Baatar-Wüste Gobi-Lössplateau-Peking). Diese Reiseart bringt Sie näher an Land und Leute, verlangt aber auch mehr Flexibilität in Bezug auf Komfort. Man durchfährt sieben Zeitzonen und legt 8.311 Kilometer zurück. Es ist die längst befahrene Bahnstrecke der Welt

Diese 16-tägige Reise inkludiert die Bahnreise 2. Klasse im 4-Bettabteil, Transfers und Besichtigungen lt. Programm im Privatwagen, 1 Übernachtung im traditionellen Nomadenzelt (Ger), 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Visaeinladung Russland sowie Mahlzeiten nach Programm. Erhältlich schon ab € 2.959,- pro Person!

Stöbern Sie um umfangreichen Angebot an Spezialzügen!

Share if you care.