Konzern verstärkt den Vorstand

30. März 2009, 19:28
posten

Johannes Leobacher ist ab 1. April für Group Corporate und Investment Banking verantwortlich

Wien  - In der heutigen Aufsichtsratssitzung hat die Erste Group Bank AG ihren Vorstand erweitert. Johannes Leobacher (44) sei in den Vorstand der Gruppe bestellt worden, teilte die Bank Montagabend in einer Aussendung mit. Er werde mit 1. April 2009 die Verantwortung für das "Group Corporate und Investment Banking"-Ressort übernehmen.

Der neue Vorstand folgt den Angaben zufolge Franz Hochstrasser nach, der nach dem unerwarteten Ableben von Johannes Kinsky im Juni 2008 die vorübergehende Leitung dieses Ressorts übernommen hatte. Hochstrasser wird wie bisher seine Aufgaben als Stellvertretender Generaldirektor und Verantwortlicher für das "Group Markets"-Ressort wahrnehmen.

Leobacher wurde in Salzburg geboren und ist verheiratet. Nach Abschluss seines Wirtschaftsstudiums begann er seine Karriere 1990 in der GiroCredit (einem Vorgängerinstitut der Erste Group). Seit damals hatte er verschiedene Führungsaufgaben im Trading und Treasury der Bank inne, unter anderem auch im Bereich Strukturierter Finanzierung, mit besonderer Verantwortung für Corporate Finance, M&A und Kreditrestrukturierung. Vor seiner Berufung in den Vorstand der Erste Group hatte er zehn Jahre die Leitung des Group-Capital-Markets-Geschäfts inne. (APA)

Share if you care.