"Kinderleicht kochen"

31. März 2009, 10:34
posten

Schulwettbewerb und Ausstellung im Technischen Museum

Wien - Im Rahmen der Sonderausstellung "Geschmacksache. Was Essen zum Genuss macht" entwickelte das Technische Museum Wien gemeinsam mit "Ja! Natürlich" einen Bio-Kochwettbewerb für Schulklassen aus ganz Österreich.

Schülerinnen und Schüler wurden dazu angeregt, sich bewusst mit ihrer Ernährung, ihren Geschmacksvorlieben und der Herkunft von Lebensmitteln auseinanderzusetzen. Sie konnten ein originelles Rezept aus biologischen Zutaten entwickeln und es möglichst kreativ umsetzen. Aus über 100 Beiträgen wählte eine Fachjury, in der unter anderen auch die Ernährungsexpertin Hanni Rützler oder das Wiener Haubenrestaurant "Novelli" vertreten waren, die kreativsten Einsendungen aus.

Die besten Ideen der jungen KochkünstlerInnen werden am 1. April 2009, 11:00 Uhr, im Technischen Museum Wien ausgezeichnet und in der Ausstellung "Kinderleicht kochen" präsentiert.

Lesung von Nöstlinger

Christine Nöstlinger liest aus ihrem neuesten Buch "Pudding-Pauli rührt um" - in Anwesenheit der Rezeptautorin Elfi Jirsa. Mit Kochlöffel und Spürsinn - Paul Pistulka genannt "Pudding-Pauli" hat zwei besondere Eigenschaften: Er kann für einen Elfjährigen ganz beachtlich kochen - und er besitzt die Kombinationsgabe eines echten Detektivs! Als Klassenkollegin Lea ein goldenes Herz gestohlen wird, setzen Pauli und ihre Freundin Rosi alles daran den kniffligen Fall zu lösen. Und für das tägliche Mittagessen muss auch gesorgt werden, denn mit leeren Magen können die beiden keine Diebe verfolgen... (red)

Technisches Museum Wien
Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien
1. April, ab 11:00

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.