Erstes Netbook mit DVD-Brenner

30. März 2009, 15:37
18 Postings

Asus bringt als erster Hersteller ein optisches Laufwerk in einem Netbook unter, das trotzdem kompakt bleibt

Die Ankündigungen erweiterter Netbooks reißen nicht ab. Nach Geräten mit besonders langlebigen Batterien und Zusatzfeatures hat Eee PC-Erfinder Asus nun das erste Modell mit integriertem Super-Multi Laufwerk zum Beschreiben von CDs und DVDs angekündigt. Trotzdem bleibt das 1004DN mit 1,45 kg und Abmessungen von 27,7 x 19,4 x 2,7 bis 3,4 cm relativ kompakt.

Längere Akku-Laufzeit

Dank einem 10 Zoll großen Widescreen-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und einem Sechs-Zellen-Akku soll das 1004DN eine Laufzeit von bis zu 5,9 Stunden bieten. Damit liegt das Gerät jedoch hinter dem Eee PC 1000HE, der 9,5 Stunden Akkulaufzeit verspricht.

Bis zu 2 GB Arbeitsspeicher

Im Inneren des 1004DN arbeitet wie gewohnt ein Intel Atom-Chip (N280 mit 1,66 GHz). Unterstützt wird ein Arbeitsspeicher von bis zu 2 GB. Als Festplattenspeicher gibt Asus 120 GB an. Diese Ausstattungsmerkmale könnten sich bis zum Marktstart allerdings noch ändern. Zur weiteren Ausstattung gehören Bluetooth, WLAN und eine 1,3-Megapixel-Kamera.

Noch kein Preis

Über das Verfügbarkeitsdatum und den Preis hat Asus bislang noch keine Angaben gemacht. Die aufgewerteten Netbooks, die in den letzten Wochen von Asus, Samsung und Dell vorgestellt worden sind, kosten jedenfalls alle über 400 Euro. (br)

  • Erstes Netbook mit einem DVD-Laufwerk
    foto: asus

    Erstes Netbook mit einem DVD-Laufwerk

Share if you care.