Palm Pre startet am 30. April

30. März 2009, 11:24
6 Postings

Betatester hat heikle Details über Twitter veröffentlicht - Gleichzeitig fordert Palm WebOS-Klon einzustellen

Nach einer spektakulären Präsentation im Rahmen der vergangenen Consumer Electronics Show (CES) ist es wieder ruhig um Plams Touchscreen-Handy Pre geworden. Ein Beta-Tester soll nun über Twitter ein paar heikle Details zutage gefördert haben. Laut Prethinking hat der CEO von Logiccom in seinem geschützten Mikroblog schon mehrere Infos über seine Arbeit mit dem Pre veröffentlicht.

April

Demnach habe er Palms Pre am 26. März erhalten. Die Testphase befände sich im finalen Stadium. Man arbeite mit dem US-Mobilfunker Sprint zusammen und teste auch WiMax-Handys. Der Akku des Pres halte auch nach 8 Stunden variabler Nutzung noch - was immer das heißen mag. Der Pre scheint git mit Facebook zusammenzuarbeiten, Twitter mache noch Probleme.

Laut Van plane Palm eine Veröffentlichung am 30. April.

Kurios

Der Tester will eigenen Angaben nach noch erste Screenshots liefern. Merkwürdig in diesem Zusammenhang ist, dass Beta-Tester im Regelfall einer Verschwiegenheitsklausel unterstehen, die auch rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Vielleicht hat Van deshalb seine "Tweets" für die breite Öffentlichkeit gesperrt.

Ein Marktstart am 30. April käme zudem überraschend. Bislang hieß es, Pre solle erst im zweiten Halbjahr erscheinen.

Zufall?

Fast zeitgleich ist bekannt geworden, dass Palm anscheinend sein Pre-Betriebssystem WebOS strikter vor Nachahmungen bewahren möchte. Die Entwickler rund um den optisch angelehnten Programmstarter TealOS haben auf Druck des Unternehmens die Arbeit eingestellt. Tealpoint wird dem Wunsch Palms bis 30. März folgeleisten, bis dahin können sich Anwender aber noch die letzten Updates heruterladen.

Nach der Einstellung will Tealpoint nun einen neuen Programmstarter entwickeln, der keine Ähnlichkeit zu WebOS mehr aufweisen soll.

Krise

Zuletzt ist Palm selbst vermehrt unter Druck geraten. Wie berichtet, bracht der Umsatz des Konzerns ein, nachdem Bekannt wurde, dass sich die Veröffentlichung des Palm Treo Pro verzögern würde. (zw)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Palm setzt große Hoffnungen in den Pre.

Share if you care.