Pkw-Lenker starb bei Zusammenstoß mit Lkw

30. März 2009, 08:37
26 Postings

Mann raste auf falscher Richtungsfahrbahn gegen Sattelschlepper

Mödling - Auf der Außenringautobahn ist in der Nacht auf Montag ein Geisterfahrer ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Pkw von Wien kommend zwischen Hinterbrühl und Gießhübl auf der falschen Richtungsfahrbahn gegen einen Sattelschlepper gerast.

Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Geisterfahrers feststellen, der Fahrer des Lkw kam mit einem Schock davon. Für die Dauer des Einsatzes war die A21 für etwa 1,5 Stunden gesperrt. (APA)

Share if you care.