Sechsjährige von Hunden getötet

29. März 2009, 11:58
230 Postings

Kleines Mädchen verließ Haus ohne Wissen der Eltern

Lille - Eine sechsjähriges Mädchen ist im Nordosten Frankreichs von den Hunden der Familie zu Tode gebissen worden. Die beiden Deutschen Doggen hätten dem Kind am Samstag in der Ortschaft Grandes-Loges im Departement Marne die Kehle durchgebissen, teilte die Präfektur am Sonntag mit.

Das kleine Mädchen habe ohne Wissen der Eltern das Haus verlassen. Nach einigem Suchen sei ihre Leiche im Auslaufrevier der Hunde gefunden worden. Die traumatisierten Eltern würden von einem Krisenteam betreut. (APA)

Share if you care.