Brain Force: SES Research stufen auf "kaufen" hoch

27. März 2009, 18:19
posten

Wien - Die Analysten der deutschen Investmentbank SES Research haben das Anlagevotum für die Aktien des heimischen Software-Herstellers Brain Force von "Halten" auf "Kaufen" hoch gestuft. Das Kursziel wird gleichzeitig leicht von 2,10 auf 1,70 Euro zurückgenommen.

Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2008 wären über den Erwartungen der Analysten gelegen, heißt es in der jüngsten Studie. Für 2009 erwarte das Unternehmen allerdings einen Umsatzrückgang. In diesem Zusammenhang korrigieren die Experten die Prognosen nach unten.

Für das Jahr 2009 erwarten die Analysten einen Verlust von 0,06 Euro je Anteilsschein. In den Jahren 2010 und 2011 soll ein Gewinn von 0,14 bzw. 0,16 Euro je Aktie erwirtschaftet werden. (APA)

Share if you care.