Google kündigt 200 Mitarbeiter

27. März 2009, 12:16
1 Posting

Anzeigenverkauf besonders betroffen - Bereits im Jänner wurden 100 Stellen gestrichen

Der US-Internetkonzern Google streicht zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit Stellen. Diesmal trifft es 200 Mitarbeiter vor allem beim Anzeigenverkauf, wie das Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte.

Zwar ist nur ein Prozent der Belegschaft von der Stellenkürzung betroffen, dennoch ist es ein ungewöhnlicher Schritt für den hochprofitablen Internetkonzern. Google erklärte, während der schnellen Expansion seien zu viele Mitarbeiter eingestellt worden, die dieselben Aufgaben hätten.

Es ist der bisher größte Einschnitt in der Unternehmensgeschichte. Bereits im Jänner hatte der Konzern 100 Stellen in der Personalvermittlung gestrichen. Google hat insgesamt 20.200 Mitarbeiter. (APA/AP)

Share if you care.