Daums Kölner verlieren in Favoriten

27. März 2009, 14:04
85 Postings

Austria Wien gewann Testspiel mit 1:0 - Deutscher lobt Ösi-Kick - Sun nach Muskelfaserriss vermutlich drei Wochen out

Wien - FK Austria Wien hat am Donnerstagabend einTestspiel gegen den deutschen Bundesligisten 1. FC Köln mit 1:0 (1:0) gewonnen. Den Treffer für die Wiener beim Wiedersehen mit Ex-Trainer Christoph Daum erzielte im Horr-Stadion vor 4.918 Zuschauern Krammer in der 24. Minute.

Die Gastgeber waren ohne die für die Nationalmannschaft abgestellten Teamspieler Okotie, Dragovic und Schiemer angetreten, geschont wurden zudem Stammtorhüter Safar und Spielmacher Acimovic.

Sun Xiang spieltezwar durch, zog sich aber einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und wird voraussichtlich drei Wochen ausfallen. Bei Jacek Bak wurde nach einer Drehbewegung eine alte Seitenbandverletzung im Knie wieder akut. Der polnische Innenverteidiger ist für die kommende Ligarunde er nach der fünften Gelben Karten aber ohnehin gesperrt.

"Komische Situation"

Vor der sehr freundschaftlich geführten Partie gab Daum, der die Wiener 2002/2003 zum Double geführt hatte, gemeinsam mit dem früheren Köln-Spieler Toni Polster eine sehr gut besuchte Autogrammstunde. Daums Erinnerungen an Austria Wien? "Es war eine komische Situation, als ich nach Wien gekommen ist. Die Austria war zu diesem Zeitpunkt Erster - und normalerweise wechselt man nur einen Trainer, wenn es abwärtsgeht."

Außerdem stellte Daum dem österreichischen Fußball ein gutes Zeugnis aus. "Die EURO hat gezeigt, dass Österreich auf hohem Niveau bestehen kann", meinte der 55-Jährige - um mit einem Spruch Marke Daum festzustellen: "Hier in Österreich ist es immer so. Wenn der Schnee weg ist, kriegt der Fußball Prügel."

Österreichs Fußball sei trotz wenig erbaulicher Resultate in der WM-Qualifikation am Leben. "Ich glaube, dass der neue Teamchef mit der Mannschaft alle Kräfte bündeln wird, um gegen Rumänien die Wende einzuleiten. Die Quali ist noch nicht abgehakt", erklärte Daum.

"Ich würde die Arbeit, die in Österreich geleistet wird, etwas würdigen und nicht alles schlecht reden. Ich finde immer wieder, Österreich hat nicht den Hang zur Selbstkritik, sondern zur Selbstzerfleischung", sagte Daum. Besonders im Nachwuchsbereich werde gute Arbeit geleistet. (APA/red)

Testspiel-Ergebnisse, Donnerstag:

FK Austria Wien - 1. FC Köln 1:0 (1:0). Tor: Krammer (24.)
Austria mit: Almer - Standfest (46. Troyansky), Bak, Metz, Majstorovic (46. Suttner) - Krammer, Hattenberger, Blanchard (46. Sulimani), Sun - Bazina (46. Mössner), Diabang


In Belek: SK Austria Kärnten - BB Ankaraspor 1:1 (1:0)
Torschütze Kärnten: Pink (40.)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Trainer Christoph Daum erhält von Austria-Chef Katzian einen Teller als Andenken.

Share if you care.