Schalke feuert Trainer

26. März 2009, 21:21
34 Postings

Fred Rutten von Vorstandschef Schnusenberg mit sofortiger Wirkung beurlaubt

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat Cheftrainer Fred Rutten mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Bundesligisten, Josef Schnusenberg, teilte dies dem 46-jährigen Niederländer in einem "sehr sachlichen und teilweise auch emotionalen Gespräch" am Donnerstagabend mit. Der verbliebene Trainerstab mit Mike Büskens, Youri Mulder und Oliver Reck wird vorübergehend das Training leiten, teilte Schalke 04 in einer Pressemitteilung mit.

Neun Runden vor Liga-Ende stehen die einst hoch ambitionierten Schalker endgültig vor einem Scherbenhaufen. Manager Andreas Müller seit mehr als zwei Wochen weg, der Trainer weg - die Verantwortlichen müssen einen Problemberg abtragen. Der kommende Manager, der möglicherweise Oliver Kahn heißt und den die Königsblauen laut Zeitplan schon in dieser Woche präsentieren wollen, hat enorme Zukunfts-Herausforderungen zu bewältigen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Vorstandsvorsitzender Josef Schnusenberg räumt bei Schalke 04 auf.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Trainer Rutten wird nicht mehr auf Schalke die Bank drücken

Share if you care.