Fußgängerin frontal von Auto erfasst

26. März 2009, 11:00
3 Postings

Frau wurde bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Wien  - Eine 44-jährige Fußgängerin hat am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Wien-Döbling schwere Verletzungen erlitten.

Die Frau stieg gegen 20.30 Uhr auf der Heiligenstädter Straße unter der Gürtelbrücke vor einem Zebrastreifen aus dem Auto aus und wollte die Fahrbahn überqueren. Ein 24-jähriger Autolenker war stadtauswärts unterwegs und erfasste die Frau frontal mit seinem Fahrzeug.

Die 44-Jährige dürfte dabei gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert worden sein. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. (APA)

Share if you care.