Sollen fälschungssicherer werden

26. März 2009, 10:14
4 Postings

Künftig alle zehn Fingerabdrücke und ein biometrisches Foto des Antragstellers nötig

Brüssel - Im Kampf gegen die illegale Einwanderung werden die Bedingungen für eine Einreise in die EU verschärft: Das EU-Parlament verabschiedete am Mittwoch in Straßburg eine Verordnung, nach der bei der Vergabe von Einreise-Visa künftig alle zehn Fingerabdrücke und ein biometrisches Foto des Antragstellers erfasst werden müssen.

Dadurch soll die Fälschung von Visa erschwert werden. Kinder unter zwölf Jahren müssen keine Fingerabdrücke abgeben. (APA)

Share if you care.