Hamas führt wieder Gespräche mit Israel

26. März 2009, 06:37
posten

Hamas-Funktionär Ali Barakeh: Delegation in Kairo will Übereinkunft vorantreiben

Damaskus - Die radikal-islamische Palästinenser-Organisation Hamas hat ihre indirekten Gespräche mit Israel über einen Gefangenenaustausch wieder aufgenommen. Wie Hamas-Funktionär Ali Barakeh am Mittwoch weiter mitteilte, ist eine Hamas-Delegation in Kairo, um eine Übereinkunft voranzutreiben.

Ein Sprecher des israelischen Ministerpräsidenten Ehud Olmert erklärte, im Moment könne er dazu nichts sagen. Israel will den von der Hamas verschleppten Soldaten Gilad Shalit freibekommen. Die Hamas verlangt dafür die Freilassung von 1.400 Palästinensern, darunter 450, die bereits seit langer Zeit in Israel in Haft sind. (APA/Reuters)

Share if you care.