Ältester Knochenfisch der Welt gefunden

25. März 2009, 19:00
4 Postings

Vorfahre des Quastenflossers: Fund in China reicht 418 Millionen Jahre weit zurück

 London - Seine direkten Nachfahren gibt es noch heute in Gestalt der Quastenflosser. Deren Geschichte lässt sich nach dem Fund eines Urknochenfisches in China ziemlich unvorstellbare 418 Millionen Jahre weit zurückverfolgen, wie seine Entdecker im Fachblatt "Nature" (Bd. 458, S. 469) schreiben. Der Fund lässt zudem darauf schließen, dass die Aufspaltung in Fleischflosser und Strahlenflosser noch älter sein muss. (tasch/DER STANDARD, Printausgabe, 26. 3. 2009)

  • Artikelbild
    illustration: brian choo, victoria museum
Share if you care.