Umfrage: Deutsche gegen Einsatz am Hindukusch

25. März 2009, 14:53
5 Postings

58 Prozent für Rückzug der deutschen Soldaten - Nur Anhänger der Grünen mehrheitlich dafür

Berlin - Die Deutschen lehnen den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan mehrheitlich ab. In einer am Mittwoch veröffentlichten Forsa-Umfrage für das Politikmagazin "Cicero" sprachen sich 58 Prozent der 1004 Befragten für einen Rückzug der deutschen Soldaten aus, nur 36 Prozent votierten für einen Verbleib am Hindukusch. Die Gegner des Einsatzes sind danach sowohl in Ostdeutschland (69 Prozent) als auch in Westdeutschland (56 Prozent) klar in der Mehrheit.

Neben den Anhängern der Linkspartei (76 Prozent) sprachen sich auch 62 Prozent der SPD-Anhänger für ein Ende des Einsatzes aus. Sogar bei den Anhängern der FDP (50 Prozent) und der CDU/CSU (48 Prozent) ergab sich eine Mehrheit für einen Rückzug. Lediglich die Anhänger der Grünen stärkten der Bundeswehr den Rücken; hier wollen 50 Prozent den Verbleib der Bundeswehr in Afghanistan, 44 Prozent waren dagegen. (APA)

Share if you care.