Geld sparen durch gute Planung

25. März 2009, 14:54
posten

Pauschalreise-Test am Beispiel Kreta-Urlaub - AK rät "Zeit nehmen, gründlich vergleichen"

Bei guter Planung lässt sich bei der Buchung von Pauschalreisen Geld sparen. Bis zu 780 Euro können nach Angaben der Arbeiterkammer (AK) vom Mittwoch je nach Reiseveranstalter einer Familie bei einem zweiwöchigen Urlaub in Kreta mit Flug in ein- und demselben Hotel im Börsel bleiben. "Zeit nehmen, genau rechnen und gründlich vergleichen bringt Bares", sagte Konsumentenschützerin Jutta Repl. Man sollte sich nicht großzügigen Frühbucherrabatten oder Kinderpreisen blenden lassen, "wichtig ist, was unterm Strich steht".

Preisdschungel

Bei Pauschalreise-Angeboten müssen sich Konsumenten durch einen wahren Preisdschungel kämpfen, ergab ein AK-Test von zwölf Veranstaltern (15 Hotels in fünf Urlaubsländern): etwa Pauschalreise in Form von Baukastensystemen, Flüge zum aktuellen Tagespreis, unterschiedlich gestaltete Preistabellen, zahlreiche Zu- und Abschläge (abhängig von Fluglinie, -tag oder von bestimmten Abreiseterminen), Frühbucherrabatte oder breitgefächerte andere Sparmöglichkeiten.

Unüberschaubarer Mix an Sparangeboten

Frühbucherrabatte werden pauschal oder prozentmäßig vom Preis abgezogen. "Höhe und Buchungszeiträume sind häufig mehrfach gestaffelt, auch bei gleichen Veranstaltern", betonte Repl. Die Frühbucherpreise können bei Erwachsenen und Kindern unterschiedlich sein. Manche Reiseveranstalter legen alle ihre Preise in einem Katalog offen. Andere wiederum arbeiten mit eigenen Frühbucherpreislisten, die zeitlich limitiert sind. Darüber hinaus gibt es neben Frühbücheraktionen auch einen unüberschaubaren Mix verschiedener Sparangebote, etwa Sonderangebote für Singles oder Langzeiturlauber.

"Konsumenten sollen nicht nur die Preise, sondern auch die Leistungen genauer ansehen", informierte Repl. Denn einige Reiseveranstalter bieten auch Zusatzleistungen - etwa Reiseversicherungen oder Parkplätze am Flughafen. "Wenig kundenfreundlich sind automatische Zubuchungen von Reiseversicherungspaketen. Konsumenten müssen extra sagen, dass sie das nicht brauchen. Daher ist es ratsam, genau nachzufragen, was im Preis enthalten ist", so die Empfehlung. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    AK: 780 Euro Ersparnis für Kreta-Urlaub in ein- und demselben Hotel.

Share if you care.