Sechs neue Springspinnen entdeckt

25. März 2009, 13:54
46 Postings

Biologische Bestandsaufnahme in Papua-Neuguinea förderte auch drei bislang unbekannte Froschspezies und einen Gecko zu Tage

Bild 1 von 5

Unbekannte Springspinne aus der Gattung Orthrus

Port Moresby - "Rapid Assessment Program" hieß eine großangelegte biologische Bestandsaufnahme, die die Umweltorganisation Conservation International im Sommer 2008 gemeinsam mit Biologen der Universität von British Columbia in den Regionen Kaijende und Hewa in Papua-Neuguinea durchführte; auch Bewohner der Region waren daran beteiligt. Etwa 600 Spezies wurden dabei registriert - über 50 davon waren der Forschung bislang unbekannt.

weiter ›
Share if you care.