Syrien berief erstmals Botschafter in Beirut

24. März 2009, 19:54
posten

Damaskus stimmte erst nach massivem internationalem Druck zu

Beirut - Syrien hat erstmals einen Botschafter für den Libanon ernannt. Der libanesische Präsident Michel Sleimane (Suleiman) nahm am Dienstag nach offiziellen Angaben das Beglaubigungsschreiben des syrischen Diplomaten Ali Abdul Karim Ali entgegen. Der Libanon hatte in der vergangenen Woche seine diplomatische Vertretung in Damaskus eröffnet und Michel Khoury zum Botschafter ernannt.

Die Führung in Damaskus stimmte erst nach massivem internationalem Druck der Einrichtung einer Botschaft in Beirut zu. Syrien war bis zur Ermordung des früheren libanesischen Regierungschefs Rafik al-Hariri 2005 jahrzehntelang die dominierende Macht im Nachbarland. Syrische Truppen waren von 1976 bis 2005 dort stationiert. (APA/Reuters)

Share if you care.