Chancengleichheit in der Forschung

24. März 2009, 18:38
posten

Im Rahmen des FEMtech-Frauenprogramms wird erstamals der Staatspreis für Chancengleichheit vergeben

Das Infrastrukturministerium vergibt heuer erstmals im Rahmen des FEMtech-Frauenprogramms den Staatspreis für Chancengleichheit in F&E. Der Preis wird in sechs Kategorien vergeben: für ganz kleine, kleine und mittlere Organisation sowie für Großorganisation. Auch außeruniversitäre Einrichtungen können mitmachen. In jeder Kategorie werden 10.000 Euro vergeben. Einreichschluss ist der 22. 6.2009. (DER STANDARD, Print, 25.3.2009)

Share if you care.