Ostern auf dem Plakat

24. März 2009, 14:24
79 Postings

Botschaft: "Zu Ostern ist Jesus Christus von den Toten auferstanden. Ein Fest der Freude für die Menschen" - Sujet kommt von Jung von Matt/Donau

Am Dienstag wurde die österreichweite Plakataktion offiziell präsentiert. Die Botschaft lautet "Zu Ostern ist Jesus Christus von den Toten auferstanden. Ein Fest der Freude für die Menschen".

"Mit dieser in Europa einzigartigen Kommunikationsinitiative der katholischen Kirche und des heimischen Außenwerbekonzerns Epamedia sollen die Menschen im Alltag zum Innehalten anreget werden", heißt es in einer Aussendung. Initiator ist Armin Fehle, der sich gratis - ebenso wie die Agentur Jung von Matt/Donau - in den Dienst dieser Öffentlichkeitskampagne gestellt hat. "Diese Kampagne, die Weihnachten und Ostern gelaufen ist, ist eine Weltpremiere. Dass eine religiöse Botschaft plakatiert wurde, hat es noch nie gegeben", meint Epamedia-Chef Heinrich Schuster. 

Auf den Plakatflächen des Außenwerbeunternehmens Epamedia werden im März und April in ganz Österreich 1.600 24-Bogen-Plakate und 16-Bogen-Plakate sowie 600 City Lights zu sehen sein. Zusätzlich haben die 3.000 Pfarren in Österreich Plakate im Format A3 für ihre Schaukästen erhalten. Der Wert der Kampagne beläuft sich auf etwa 300.000 Euro. (red)

  • Das Sujet.

    Das Sujet.

Share if you care.