Raich und Schild springen wieder für die Uniqa

24. März 2009, 13:30
11 Postings

Die Versicherung startet mit einer neuen Frühjahrskampagne - Umgesetzt wurde sie wieder von der Agentur Springer & Jacoby

Der Uniqa TV-Spot geht im vierten Jahr unter dem Motto "Die Versicherung einer neuen Generation" mit neuen Szenen on Air. Die Kampagne wurde von Springer & Jacoby Österreich konzipiert und umgesetzt. Auch Benjamin Raich und Marlies Schild sind wieder Teil des Filmes. Gedreht wurde am Flughafen Innsbruck, Regie führte wie in den letzten Jahren Markus Seilern, die Produktion leitete Close Up Wien.

Fotograf Paul Harris hat das Plakatsujet mit den Testimonials quasi am Kopf stehend fotografiert. Ergänzt wird der Imagespot, der ab Ende März 2009 im TV zu sehen ist, durch eine Allonge, die auf das Produkt Uniqa SafeLine hinweist. Raich und Schild sind in den Hauptrollen zu sehen und erklären nach erfolgreichem Tandemsprung: "UNIQA SafeLine ist unser Reserveschirm beim Autofahren." Hiervon leitet sich auch die ab Mitte März flächendeckend geschaltete Plakat-, Anzeigen- und Onlinekampagne ab. (red)

Credits:

Verantwortlich bei UNIQA Versicherungen AG: Marketingleiter: Carl Gabriel | Werbeleiterin: Karin Reisinger | Verantwortlich bei Springer & Jacoby Österreich: Geschäftsführer Beratung: Ralf Kober | Geschäftsführer Kreation: Paul Holcmann | Client Service Director: Hans-Peter Feichtner | Account Manager: Gloria Thyssen | Art Director: Stela Pancic, Klaus Ketterle | Art Assistent: Kerstin Frühwirth | Texter: Jakob Würzl | Filmproduktion: Close Up Wien | Regie: Markus Seilern | Kamera: Harald Staudach | Fotograf: Paul Harris

  • Artikelbild
  • Artikelbild
Share if you care.