Land ohne Worte

24. März 2009, 11:23
posten

Stück von Dea Loher in der Regie von Evelyn Fuchs im Kosmos Theater

Ist es möglich, sich mit künstlerischen Mitteln menschlichem Leid zu nähern? Nach einem Aufenthalt in Kabul 2005 zweifelt die deutsche Schriftstellerin Dea Loher daran. In "Land ohne Worte" macht sie dies klar. Österreichische Erstaufführung in der Regie von Evelyn Fuchs. (afze, DER STANDARD - Printausgabe, 24. März 2009)

Kosmos Theater, 24.3., 20.30 Uhr
Tel. (01) 523 12 26

Share if you care.