Fünf Kfz in Verkehrsunfall auf A1 verwickelt

24. März 2009, 10:08
posten

Nächtliche Karambolage forderte drei Verletzte

Fünf Kfz sind am Dienstag gegen 1.00 Uhr in einen Verkehrsunfall auf der Richtungsfahrbahn Wien der A1 nahe der Raststation St. Pölten verwickelt gewesen. Nach Angaben von "144 - Notruf NÖ" wurden drei Männer verletzt. Zur Ursache der nächtlichen Karambolage lagen vorerst keine Angaben vor. Laut "144 - Notruf NÖ" erlitt einer der Männer schwere Verletzungen. Die beiden anderen kamen demnach mit leichten Blessuren davon. Die Opfer wurden in die Landeskliniken Melk und St. Pölten eingeliefert. (APA)

Share if you care.