Telekom: Gekappte Leitungen wieder in Betrieb

23. März 2009, 21:32
24 Postings

Österreichweit waren Hunderte Firmen stundenlang betroffen

Durch einen technischen Fehler waren von der Telekom Austria am Montag Hunderte Firmenleitungen gekappt worden. Österreichweit waren Hunderte Firmen stundenlang betroffen. Die Schadensmeldungen reichten von Wiener Neustadt bis nach Innsbruck.

Wieder online

Seit Dienstag Mittag sind  die "betroffenen Leitungen wieder in Betrieb", so die Telekom in einer Mitteilung. Durch einen "Operating-Fehler" sei es zu irrtümlichen Abschaltung von symmetrischen DSL-Anschlüssen (SDSL) gekommen. Die Telekom entschuldigt sich für den Fehler.  (APA)

  • Artikelbild
Share if you care.