Die Wissenschaftsbücher des Jahres sind gewählt

23. März 2009, 19:02
18 Postings

Jürgen Neffe, Heinz Oberhummer, Wolfgang Korn sowie Sibylle Hamann & Eva Linsinger setzten sich in den vier Kategorien durch

Bild 1 von 4
coverfoto: c. bertelsmann

Jürgen Neffe: "Darwin. Das Abenteuer des Lebens"

527 Seiten, € 23,60, C. Bertelsmann 2008. >>> zur Rezension

Wien - Vom Universum zur Evolution, von Gleichberechtigung bis zur Globalisierung reichen die Themen der "Wissenschaftsbücher des Jahres 2009". Bei dem vom Wissenschaftsministerium und dem Verlag Buchkultur zum zweiten Mal organisierten Wettbewerb haben mehr als 20.000 Leser ihre Lieblingsbücher gewählt, die Gewinner wurden Montag Abend in Wien bekanntgegeben: Die Sieger in den vier Kategorien sind "Kann das alles Zufall sein?" von Heinz Oberhummer (Naturwissenschaft & Technik), "Darwin" von Jürgen Neffe (Medizin & Biologie), "Weißbuch Frauen, Schwarzbuch Männer" von Sibylle Hamann und Eva Linsinger (Geistes-/Sozial-/Kulturwissenschaften) sowie "Die Weltreise einer Fleeceweste" von Wolfgang Korn ("Junior-Wissensbücher").

weiter ›
Share if you care.